Maier, Woods, Ali und Co. : Nach Woods-Sieg in Augusta: Das sind die größten Comebacks der Sport-Geschichte

svz+ Logo
Foto: imago/Baumann/Sven Simon/Sammy Minkoff/ZUMA Press/United Archives International/Mavericks/Claus Bergmann
Foto: imago/Baumann/Sven Simon/Sammy Minkoff/ZUMA Press/United Archives International/Mavericks/Claus Bergmann

Immer wieder gibt es im Spitzensport spektakuläre Comebacks. Ein Rückblick über mehrere Jahrzehnte.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

svz.de von
15. April 2019, 17:09 Uhr

Hamburg | Es ist eines der größten Comebacks der Sportgeschichte: Nach Jahren der Misserfolge und Skandale hat Golfer Tiger Woods mit dem Masters von Augusta zum ersten Mal nach elf Jahren ein M...

ambugHr | Es sti neise erd rneögtß aoCsecbmk dre pic:Ssetotcerghh hNca neJrha red ifsseerMolg nud aSenkald aht roefGl egiTr sWdoo tim med ressMta nov gAustua zum erstne laM cahn efl naerhJ eni -stsTenraMuerir ngnwn.oee cohN rvo eziw nrheJa raw der r4gJi3-äeh bis fau ngRa 1005 rde lsrentWietagl auehctrbtsg – izwe Jearh päster ads tenssneieaoll bcakCe.om

odosW sti tcihn erd eeiizgn rlSlteksoslar,eWte-p dem ine kkptasulsäeer obekcCma .lnageg nI erd Sopitohtresri sit hncos os ecnhamm ni sereihVegsten eanneergt topSerlr iene uakm mher üfr möilcgh lenhtegae Rürheckk na ide tzSiep lckeggü.t inE icbÜk:lebr

zur Startseite