NBA : Dallas Mavericks verlieren beim Comeback von Maxi Kleber

von 22. November 2021, 01:41 Uhr

svz+ Logo
Dallas Mavericks-Forward Tim Hardaway Jr. (l) in Aktion mit Luke Kennard von den Los Angeles Clippers.
Dallas Mavericks-Forward Tim Hardaway Jr. (l) in Aktion mit Luke Kennard von den Los Angeles Clippers.

Die Dallas Mavericks haben beim Comeback von Basketball-Nationalspieler Maxi Kleber verloren.

Los Angeles | Im ersten von zwei aufeinanderfolgenden Duellen mit den Los Angeles Clippers gab es am Sonntag (Ortszeit) ein 91:97. Bereits am Dienstag spielen die Teams erneut in Los Angeles gegeneinander - die Mavericks hoffen dann auch auf die Rückkehr von Leistungsträger Luka Doncic, der im Gegensatz zu Kleber wegen seiner Verletzungen am linken Knie und Knöc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite