Im Alter von 29 Jahren : Paukenschlag: Tennis-Star Wozniacki beendet Karriere nach den Australian Open

Caroline Wozniacki gewann 2018 die Australian Open.
Caroline Wozniacki gewann 2018 die Australian Open.

Mit 29 Jahren wird die Tennisspielerin Caroline Wozniacki ihre Karriere beenden – das verkündete sie auf Instagram.

von
06. Dezember 2019, 15:30 Uhr

Canberra | Die ehemalige Tennis-Weltranglistenerste Caroline Wozniacki hat ihren Rücktritt angekündigt. Die 29 Jahre alte Dänin will ihre Profi-Karriere im Januar nach den Australian Open beenden, die sie 2018 gewonnen hatte. "Ich habe professionell Tennis gespielt, seit ich 15 Jahre alt bin. In dieser Zeit habe ich ein fantastisches erstes Kapitel in meinem Leben gehabt", schrieb Wozniacki am Freitag bei Instagram.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen


Unter anderem 30 Turniersiege, 71 Wochen an der Spitze der Weltrangliste, Fahnenträgerin für ihr Heimatland – "ich habe alles erreicht, was ich mir auf dem Court nur erträumen konnte", schrieb Wozniacki, die im Juni den ehemaligen NBA-Basketballer David Lee geheiratet hatte. Der Rücktritt habe keine gesundheitlichen Gründe und sei auch kein Goodbye. Sie freue sich darauf, die nun vor ihre liegende Reise mit ihren Fans zu teilen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen