Volleyball : Bundestrainer Giani freut sich auf EM-Duell mit Italien

von 13. September 2021, 14:44 Uhr

svz+ Logo
Bundestrainer Andrea Giani (M) steht im Kreis seiner Spieler.
Bundestrainer Andrea Giani (M) steht im Kreis seiner Spieler.

Der deutsche Volleyball-Bundestrainer Andrea Giani geht mit Vorfreude und Zuversicht in das für ihn besondere EM-Viertelfinale gegen sein Heimatland Italien.

Ostrau | „Ich freue mich sehr darauf“, sagt der 51-Jährige aus Neapel vor der Partie in der Runde der besten Acht am Mittwoch im tschechischen Ostrava. „Ich kenne die Spieler und das Betreuerteam sehr gut“, ergänzte Giani, der im Zweitjob Coach von Pallavolo Modena in der Serie A ist. Umso besser weiß der Fachmann um die Stärke des Gegners. Der dreimalige W...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite