Formel 1 : Bottas gewinnt Monza-Sprint - Verstappen heimlicher Sieger

von 11. September 2021, 17:46 Uhr

svz+ Logo
Hat die Sprintqualifikation in Monza gewonnen, startet aber nicht von der Pole: Mercedes-Pilot Valtteri Bottas.
Hat die Sprintqualifikation in Monza gewonnen, startet aber nicht von der Pole: Mercedes-Pilot Valtteri Bottas.

Valtteri Bottas fährt zum Sieg beim Formel-1-Sprint in Monza. Aber von der Pole Position wird nicht er starten, sondern Max Verstappen. Titelverteidiger Lewis Hamilton verkorkst den Start.

Monza | Lewis Hamiltons Noch-Teamkollege Valtteri Bottas schnappte sich den Sprintsieg, als Gewinner des Kurzzeit-Spektakels im Königlichen Park durfte sich aber Max Verstappen fühlen. Der 23 Jahre alte Formel-1-Spitzenreiter wird am Sonntag (15.00 Uhr/Sky und RTL) von der Pole Position in den Großen Preis von Italien starten, weil Bottas wegen eines unerl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite