Olympia : Bahnrad-Asse Levy und Hinze verpassen Medaillen

von 08. August 2021, 11:14 Uhr

svz+ Logo
Maximilian Levy auf der olympischen Bahn in Izu.
Maximilian Levy auf der olympischen Bahn in Izu.

Als Dreifach-Weltmeisterin und Gold-Hoffnung war Emma Hinze nach Japan gereist. Doch auch im Sprint fährt sie an einer Medaille vorbei. Routinier Maximilian Levy nimmt Abschied.

Izu | Maximilian Levy nahm Emma Hinze lange in den Arm und strich ihr tröstend über die blonden Haare. Und der Routinier, der selbst emotional Abschied vom Bahnradsport nahm, hatte offenbar die richtigen Worte gewählt. So huschte der niedergeschlagenen Weltmeisterin nach dem geplatzten Medaillentraum bei den Olympischen Spielen im Sprint doch ein kleines...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite