Sommerspiele in Tokio : 31 neue Corona-Fälle im Olympia-Umfeld

von 05. August 2021, 04:41 Uhr

svz+ Logo
Bei den Olympischen Spielen in Tokio hat es 17 neue Corona-Fälle gegeben.
Bei den Olympischen Spielen in Tokio hat es 17 neue Corona-Fälle gegeben.

Die Zahl der Corona-Infektionen im Umfeld der Olympischen Spiele ist erneut angestiegen.

Shinjuku City | Die Organisatoren meldeten 31 neue Fälle. Das ist ein Tageshöchstwert seit Beginn der Erfassung am 1. Juli. Betroffen ist auch ein Athlet oder eine Athletin. Namen werden in den täglichen Mitteilungen nicht genannt. Die Zahl der positiven Tests rund um die Spiele stieg auf 358. Der Höchstwert war am Mittwoch mit 29 Infektionen erreicht worden. N...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite