Volleyball-Pokal : Zuerst nach Aachen oder Straubing

23-11371788_23-66108086_1416392671.JPG von 12. Juni 2020, 18:00 Uhr

svz+ Logo
018

SSC muss im Viertelfinale reisen

Die Regularien für den DVV-Pokal 2020/21, wonach wegen der coronabedingten Unwägbarkeiten einmalig nur die Volleyball-Erstligisten spielberechtigt sind, wurden Anfang Mai festgelegt. Gestern folgte die Auslosung der Achtel- und Viertelfinals sowie der Heimrechte im Halbfinale. Als einer von vier Gesetzten bei den Frauen stand der SSC Palmberg Schwerin ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite