Fanunterstützung : Trommelwirbel in der Arena

SSC-Trainer Felix Koslowski (l.)  mit Frank Boehm, geschäftsführender Gesellschafter des Media Markt Schwerin.
Foto:
SSC-Trainer Felix Koslowski (l.) mit Frank Boehm, geschäftsführender Gesellschafter des Media Markt Schwerin.

800 Sets für lautstarke Unterstützung der SSC-Mädels hat Mediamarkt-Chef Frank Boehm in die Arena gebracht.

von
06. November 2014, 14:16 Uhr

Die Volleyballfans des Schweriner SC können die Arena so richtig zum Beben bringen, wie die Atmosphäre zum ersten Heimspiel in ausverkaufter Halle zeigte. Frank Boehm, Geschäftsführer des Media Marktes im Schlosspark-Center, stellt dem Verein dafür 800 Trommel-Sets zur Verfügung. Ein Set besteht aus Trommel, Rassel, Ratsche und 3-Ton-Pfeife. Nach dem Spiel können Sie die Trommeln natürlich mit nach Hause nehmen und gern zu den nächsten Spieltagen wieder mitbringen.

Die Trommelsets stehen den Fans kostenfrei bei den Heimspielen zur Verfügung. Trauen Sie sich und greifen Sie zu!

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen