Volleyball : SSC trifft im Playoff-Halbfinale auf Dresden

Jubel beim Dresdner SC
Jubel beim Dresdner SC

23-11371788_23-66108086_1416392671.JPG von
28. März 2018, 20:45 Uhr

Der deutsche Volleyballmeister SSC Palmberg Schwerin trifft im Halbfinale der Bundesliga-Playoffs auf den Dresdner SC. Die Mädels aus Elbflorenz ließen sich heute im dritten und entscheidenden Viertelfinalspiel nicht noch einmal wie zum Auftakt überraschen und bezwangen den SC Potsdam sicher mit 3:0 (16, 17, 17).

Als Tabellenzweiter der Hauptrunde hat Dresden Heimrecht im ersten sowie im möglichen dritten Match des „best of three“-Halbfinals gegen den SSC, der Tabellendritter war. Das Auftaktmatch ist am nächsten Dienstag (18 Uhr) in Dresden. Dafür bieten der SSC und der Fanclub „Gelbe Wand“ eine Fanfahrt (35 Euro inclusive Ticket) an. Im zweiten und vielleicht schon entscheidenden Spiel der Serie ist der SSC am Samstag, 7. April (18.45 Uhr ) Gastgeber.

Der Kartenvorverkauf für die Fanfahrt sowie für das Heimspiel startet heute an den bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter www.schweriner-sc.de. Beide Spiele werden im Free-TV auf SPORT1 übertragen. Sollte ein drittes Spiel nötig werden, so steigt das am 14. April in Dresden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen