SSC-Volleyball : Spiel gewonnen – Tabellenführung dennoch verpasst

23-11371788_23-66108086_1416392671.JPG von 14. März 2019, 21:08 Uhr

svz+ Logo
Jubel des SSC-Sechsers beim 3:2 in Stuttgart

Jubel des SSC-Sechsers beim 3:2 in Stuttgart

Mit 3:2 (-16, 22, 23, -24, 13) haben sich die SSC-Frauen am Abend in einem höchst spannenden Volleyball-Krimi beim Erzrivalen Allianz MTV Stuttgart durchgesetzt. 

Spiel gewonnen – Tabellenführung dennoch verpasst: Mit 3:2 (-16, 22, 23, -24, 13) setzte sich der SSC Palmberg Schwerin Donnerstag Abend in einem Volleyball-Krimi beim Erzrivalen Allianz MTV Stuttgart durch.  Im dritten Saisonduell der beiden deutschen Top-Teams gelang dem SSC damit nach dem 3:0 im Pokalfinale der zweite Sieg. Doch mit den beiden Punkt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite