Volleyball Schwerin : Lea Ambrosius spielt auch kommende Saison für den SSC

23-11368222_23-66108197_1416392806.JPG von 24. Mai 2019, 14:55 Uhr

svz+ Logo
Abklatschen mit den Fans: Lea Ambrosius hat in ihrer ersten Saison in der Schweriner Bundesligamannschaft große Fortschritte gemacht.
Abklatschen mit den Fans: Lea Ambrosius hat in ihrer ersten Saison in der Schweriner Bundesligamannschaft große Fortschritte gemacht.

Mittelblockerin Lea Ambrosius bleibt nach dem Abitur mindestens ein weiteres Jahr beim SSC Palmberg Schwerin

Dass ihr SSC Palmberg Schwerin die deutsche Volleyball-Meisterschaft knapp verpasst hat, nimmt Lea Ambrosius mit einem Augenzwinkern: „Es war für mich eine tolle erste Saison in der ersten Liga, gleich mit zwei Titeln und der Vizemeisterschaft. Es wäre ja zu viel des Guten gewesen, gleich in der ersten Saison drei Titel zu holen, was hätte denn da noch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite