Volleyball : Lina Alsmeier kommt aus Münster zum SSC Schwerin

23-11371788_23-66108086_1416392671.JPG von 09. April 2020, 15:26 Uhr

svz+ Logo
Kommt vom USC Münster nach Schwerin: Außenangreiferin Lina Alsmeier

Kommt vom USC Münster nach Schwerin: Außenangreiferin Lina Alsmeier

Volleyball-Rekordmeister SSC Palmberg Schwerin meldet den ersten Neuzugang für die nächste Saison.

McKenzie Adams nahm ihren Abschied,  Gréta Szakmáry verlängerte ihren Vertrag und nun kommt gar eine Neue: Obwohl der Volleyball wegen der Corona-Krise ruht, ist im Außenangriff des deutschen Rekordmeisters SSC Palmberg Schwerin dieser Tage reichlich Bewegung. Lina Alsmeier vom Bundesliga-Kontrahenten USC Münster ist Schwerins erster Neuzugang  für die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite