Volleyball : Szakmary und Spelman zieht es vom SSC Palmberg Schwerin in die Türkei

von 10. Mai 2021, 11:57 Uhr

svz+ Logo
Nach ihrem Abschied vom SSC werden sich Greta Szakmary (r.) und Hayley Spelman auch in der kommenden Saison begegnen. Dann allerdings als Gegnerinnen in der türkischen Liga.
Nach ihrem Abschied vom SSC werden sich Greta Szakmary (r.) und Hayley Spelman auch in der kommenden Saison begegnen. Dann allerdings als Gegnerinnen in der türkischen Liga.

Nach ihrem Weggang vom SSC werden Greta Szakmary und Hayley Spelman künftig in der türkischen Liga aufeinandertreffen.

Schwerin | Seit einigen Wochen ist klar, dass Außenangreiferin Greta Szakmary und Diagonalangreiferin Hayley Spelman zu jenen sieben Spielerinnen zählen, die den deutschen Volleyball-Rekordmeister SSC Palmberg Schwerin verlassen. Und nach dem Wechsel von Romy Jatzko in die Schweiz zu Kanti Schaffhausen ist nun auch bei diesen beiden bekannt, wohin sie ihr Weg fü...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite