Volleyball-Bundesliga : SSC Schwerin unterliegt mit 2:3 bei Black Ladies Aachen

23-11371788_23-66108086_1416392671.JPG von 11. November 2020, 22:45 Uhr

svz+ Logo
Diagonalspielerin Taylor Agost (im Angriff) punktete gleich 21-fach für den SSC. Das reichte jedoch nicht, um bei den Ladies in Black Aachen die erste Saisonniederlage des deutschen Rekordmeisters zu verhindern.

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Probemonat für 0€

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite