Volleyball-Bundesliga : SSC Schwerin mit Arbeitssieg in Erfurt

von 10. Februar 2021, 19:30 Uhr

svz+ Logo
Außenangreiferin Nicole Oude Luttikhuis - hier im Angriff am vorigen Sonnabend im Spiel gegen Wiesbaden - war in Erfurt mit 19 Punkten SSC-Topscorerin und wurde auch als beste Schwerins Beste geehrt.
Außenangreiferin Nicole Oude Luttikhuis - hier im Angriff am vorigen Sonnabend im Spiel gegen Wiesbaden - war in Erfurt mit 19 Punkten SSC-Topscorerin und wurde auch als beste Schwerins Beste geehrt.

Dank dreistündiger Zugverspätung musste sich der SSC in Erfurt mit seinem 3:1 beeilen, um den Zug zurück zu schaffen.

Erfurt/Schwerin | Zumindest auf dem Spielfeld lief es für die SSC-Volleyballerinnen bei ihrem Thüringen-Gastspiel nach Plan. Mit 3:1 (18, 23, -23, 22) setzte sich der aktuelle Bundesliga-Dritte am frühen Mittwochabend bei Tabellenschlusslicht Schwarz-Weiß Erfurt durch. D...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite