Volleyball-Champions League : SSC Schwerin feiert klaren Sieg über Busto Arsizio

23-11371788_23-66108086_1416392671.JPG von 03. Dezember 2020, 20:36 Uhr

svz+ Logo
Es passte viel zusammen im Spiel des SSC-Sechsers, der sich hier über einen seiner erkämpften Punkte freut.

Es passte viel zusammen im Spiel des SSC-Sechsers, der sich hier über einen seiner erkämpften Punkte freut.

SSC schlägt Italienerinnen mit 3:0 und sichert sich damit Rang zwei im Turnier des Hauptrunden-Pools A in Florenz. Damit übertrifft die Mannschaft von Trainer Felix Koslowski das ursprüngliche Ziel.

Am Ende war da nur noch Jubel. Mit 3:0 (24, 14, 22) hatten die SSC-Volleyballerinnen gerade Unet e-work Busto Arsizio in der Champions League geschlagen und sich Rang zwei im Turnier des Hauptrunden-Pools A in Florenz gesichert. „Ich hatte mal von vier Punkten geträumt, jetzt haben wir sechs. Wir dürfen heute super, super happy sein“, freute sich Train...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite