Volleyball Champions League : Nach Pokalsieg: SSC geht locker ins Gruppenfinale

23-11371788_23-66108086_1416392671.JPG von 26. Februar 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Sehr flexibel im Finale: Wo spielt Denise Hanke jetzt hin? Nach vorn auf McKenzie Adams (M.), nach hinten zu Beta Dumancic (r.) oder doch zum nächsten gefährlichen Hinterfeldangriff?
Sehr flexibel im Finale: Wo spielt Denise Hanke jetzt hin? Nach vorn auf McKenzie Adams (M.), nach hinten zu Beta Dumancic (r.) oder doch zum nächsten gefährlichen Hinterfeldangriff?

SSC empfängt heute Scandicci. Für Platz zwei Sieg und Lodzer Schützenhilfe nötig

Das letzte Champions-League-Spiel gegen Savino Del Bene Scandicci heute um 19 Uhr in der Palmberg-Arena interessierte am Sonntagabend in Mannheim im Umfeld der SSC-Volleyballerinnen (noch) keinen Menschen. Das war noch so weit weg, beinahe 48 Stunden. Dusche aus Champagner - SSC feiert den Pokalsieg Statt dessen gab es nur Jubel und Feierstimmung. Di...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite