Aderlass beim SSC? : Auch Libera Elisa Lohmann verlässt den Vizemeister

Libera Elisa Lohmann

Libera Elisa Lohmann

Schweriner Volleyballerinnen müssen weiteren Abgang verkraften

von
14. Mai 2019, 18:24 Uhr

Nach dem am Montag bekannt gewordenen überraschenden Abgang von Kapitänin Jennifer Geerties verlässt auch Libera Elisa Lohmann den Volleyball-Vizemeister und Pokalsieger SSC Palmberg Schwerin. Sie wechselt in die Schweiz zum VC Kanti Schaffhausen. Der Verein verabschiedete sich von der 20-jährigen gebürtigen Parchimerin, die seit der Saison 2015/16 für den SSC spielte, in den sozialen Medien:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

Neuzugänge für die kommende Saison hat der Verein nach der verpassten Meisterschaft noch nicht bekannt vermeldet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen