Kopfball-Challenge : Talentiert: Marcelos Sohn verblüfft Real-Stars

Marcelo feiert mit seinem Sohn Enzo den Champions League-Sieg 2017 in Cardiff.

Marcelo feiert mit seinem Sohn Enzo den Champions League-Sieg 2017 in Cardiff.

Marcelo ist einer der besten Verteidiger der Welt. Auch der Sohn des Real-Stars hat sein vorhandenes Potenzial gezeigt.

von
16. Mai 2018, 09:30 Uhr

Am 26. Mai steht für Real Madrid das wichtigste Spiel der Saison an. Der spanische Topclub trifft im Champions-League-Finale in Kiew auf den FC Liverpool. Auf jeden Fall mit dabei sein wird der Brasilianer Marcelo. Der vielleicht beste Linksverteidiger der Welt hat sein großes Talent anscheinend vererbt. Sein achtjähriger Sohn Enzo verblüffte die Real-Stars mit der Kopfball-Challenge, wie Marcelo auf seinem Instagram-Profil postete.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

 

Der kleine Enzo spielte sich mit den Real-Stars, die allesamt auf der Kabinenbank saßen, den Ball per Kopf zu. Ein Madrilene nach dem anderen spielte Enzo den Ball zurück bis der den Ball dann in einen Wäscheeimer einköpfte. Danach feierten die Spieler den kleinen Enzo überschwänglich. Keine Frage, das fußballerische Talent seines Vater hat Enzo ganz sicher geerbt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen