Köpfer ausgeschieden : Struff beim Turnier in Winston-Salem im Achtelfinale

Jan-Lennard Struff hat das Viertelfinale beim Turnier in Winston-Salem erreicht.
1 von 2
Jan-Lennard Struff hat das Viertelfinale beim Turnier in Winston-Salem erreicht.

Tennisprofi Jan-Lennard Struff hat beim ATP-Turnier in Winston-Salem das Achtelfinale erreicht. Der Warsteiner setzte sich in einem engen Match mit 7:6 (7:2), 7:5 gegen den an Nummer fünf gesetzten Pablo Cuevas aus Uruguay durch.

svz.de von
22. August 2017, 07:53 Uhr

In der nächsten Runde des mit 664 825 Dollar dotierten Hartplatzturniers im US-Bundesstaat North Carolina trifft Struff auf den Italiener Andreas Seppi oder den Briten Aljaz Bedene.

Für Dominik Köpfer aus Donaueschingen ist das Turnier indes beendet. Er unterlag dem Argentinier Horacio Zeballos in Runde eins mit 2:6, 1:6.

Infos zum Turnier

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen