zur Navigation springen

"Virtuelles Ticket" für Geisterspiel gegen Dresden erhältlich

vom

svz.de von
erstellt am 08.Dez.2011 | 07:17 Uhr

Rostock | Fußball-Zweitligist Hansa Rostock will gemeinsam mit seinen Fans den hohen finanziellen Schaden, den das Geisterspiel gegen Dynamo Dresden (18. Dezember) verursacht, zumindest ein bisschen dämpfen.

Ab Montag gibt es daher für Anhänger, die auf eine Rückgabe eines bereits erworbenen Tickets und die Erstattung des Kartenpreises verzichten, im Fanshop (Breite Straße, Rostock) sowie telefonisch unter (03 81) - 3 77 01 20 einen Aufkleber und Button als limitierte Sonderanfertigung mit einem eigens für diese Partie angefertigten Motiv. Zudem kann jeder ein Sonder-T-Shirt zum Preis von 13 Euro erwerben.

Schon ab heute besteht für Sympathisanten die Möglichkeit, im Fanshop, im Hansa-Sporthaus (Warnow Park, Rostock-Lütten Klein), im Internet (www.fc-hansa.de) oder telefonisch ein "virtuelles Ticket" in vier verschiedenen Preiskategorien (fünf, zehn, 15 oder 19,65 Euro) zu kaufen. Die Karten werden als Sonderanfertigung mit dem Aufdruck "Geisterspiel 18.12.2011" gestaltet.

Des Weiteren können natürlich bereits erworbene Billetts ab dem 12. Dezember im Fanshop bzw. telefonisch umgetauscht oder zurückgegeben werden (bis zum 12. Januar 2012).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen