Hansa Rostock : Stürmer Albrecht wechselt nach Babelsberg

Lucas Albrecht Fotos: geos
1 von 2
Lucas Albrecht Fotos: geos

Hansa Rostocks Angreifer Lucas Albrecht stürmt ab sofort für den Ligakonkurrenten SV Babelsberg 03. Der Vertrag des 21-Jährigen sei mit sofortiger Wirkung aufgelöst worden, teilte der Fußball-Drittligist gestern mit.

svz.de von
04. Januar 2013, 11:51 Uhr

Hansa Rostocks Angreifer Lucas Albrecht stürmt ab sofort für den SV Babelsberg 03. Der Vertrag des 21-Jährigen sei mit sofortiger Wirkung aufgelöst worden, teilte der Fußball-Drittligist am Donnerstag mit. "Es ist schade, dass uns ein Spieler aus dem eigenen Nachwuchs verlässt", sagte Hansas neuer Sportdirektor Uwe Vester. Albrecht wurde mit der A-Jugend 2010 deutscher Meister und bestritt für die Mecklenburger in der Folge 43 Spiele in der zweiten und dritten Liga, in denen er zwei Tore erzielte.

Zwei Spieler setzen aus

Am gestrigen Trainingstag setzten zwei Hansa-Akteure angeschlagen aus. Johan Plat plagt sich mit einem Infekt herum, Ronny Marcos klagt über eine leichte Reizung der Achillessehne. Ihre Teilnahme am Trainingslager ist aber nicht gefährdet.

Youngster bieten sich an

Trainer Marc Fascher zeigte sich von den bisherigen Leistungen seiner neuen Youngster angetan. „Sowohl Neuzugang Tommy Grupe als auch die beiden A-Junioren Robin Krauße und Christian Flath ziehen voll mit und machen Freude. Wir müssen nur kräftemäßig aufpassen, dass wir sie nicht verheizen.“

Keine Schnellschüsse

Der FC Hansa wird am Sonntag mit 25 Spielern und damit ohne weitere Neuzugänge zum Trainingslager ins türkische Belek starten. „Bis dahin passiert nichts mehr. Manager Uwe Vester führt intensive Gespräche. Wir müssen etwas Geduld haben“, sagte Trainer Marc Fascher. Klar ist für ihn aber, „dass wir keinen arbeitslosen Profi nachverpflichten werden. Derjenige, der kommen würde, stünde bei seinem derzeitigen Verein voll im Training und wäre damit auch bei uns topfit.“

Training und Testspiel

Heute finden noch mal zwei Trainings-einheiten um 9.30 und 14.30 Uhr statt. Morgen empfängt der FC Hansa ab 13 Uhr auf einem Nebenplatz der DKB-Arena den VfL Lohbrügge (Landesliga Hamburg) zum ersten Testspiel der Winter-Vorbereitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen