Hansa Rostock empfängt Osnabrück : "Spitzenspiel - das hört sich gut an"

Trifft der Holländer Johan Plat gegen Osnabrück zum sechsten Mal? Im Auswärtsspiel am Dienstag beim VfB Stuttgart II jubelt er nach seinem Treffer zum 2:0-Endstand. Fishing4
Trifft der Holländer Johan Plat gegen Osnabrück zum sechsten Mal? Im Auswärtsspiel am Dienstag beim VfB Stuttgart II jubelt er nach seinem Treffer zum 2:0-Endstand. Fishing4

Sechster contra Dritter lautet heute ab 13.30 Uhr die Paarung in der Rostocker DKB-Arena. Am 12. Spieltag der 3. Fußball-Liga begrüßt der gastgebende FC Hansa den VfL Osnabrück zu einem richtungweisenden Duell.

von
28. September 2012, 09:45 Uhr

Rostock | Sechster contra Dritter lautet heute ab 13.30 Uhr die Paarung in der Rostocker DKB-Arena. Am 12. Spieltag der 3. Fußball-Liga begrüßt der gastgebende FC Hansa den VfL Osnabrück zu einem richtungweisenden Duell. Durch drei Siegen in Serie unter dem neuen Trainer Marc Fascher stellte der FCH den Kontakt zu den vorderen Rängen wieder her und will nun mit dem nächsten Dreier sich unter den Top-Teams etablieren. "Es ist sicher keine uninteressante Begegnung. Ich denke, man kann dazu schon Spitzenspiel sagen. Das hört sich gut an", erklärte der 44-Jährige.

Erstmals in seiner Funktion als Hansa-Trainer plagen den gebürtigen Hamburger ein paar Personalprobleme. Keeper Kevin Müller (Außenbandverletzung im Sprunggelenk) wird wie schon beim VfB Stuttgart II (3:0) auch in den kommenden drei Wochen fehlen. Wer heute im Tor steht, ließ Fascher noch offen, gab Youngster Johannes Brinkies nach seinem ordentlichen Debüt vor vier Tagen keine Einsatzgarantie. Auch Routinier Jörg Hahnel ist in der Verlosung. "Es gibt noch keine Entscheidung. Ich habe ja auch noch Zeit", sagte der Coach gestern nach der Abschlusseinheit.

Der Neu-Rostocker muss noch eine weitere Baustelle schließen. Auch Edisson Jordanov wird wegen eines Kreuzband-Anrisses in den kommenden Wochen fehlen. "Vor allem für den Jungen ist es ein ganz schwerer Schlag ins Kontor", erklärte Fascher, der sich noch nicht ganz schlüssig war, wie er den Ausfall kompensieren will. "Ich habe zwei Varianten im Kopf und werde in Ruhe darüber nachdenken, welche die Bessere ist. Manchmal entwickelt man so ein Gefühl und dann wird es eine so genannte Bauchentscheidung", so der Fußball-Lehrer.

Heißester Anwärter auf den Platz in der Start-Elf ist Johan Plat. Der Angreifer erzielte bislang wie Ondrej Smetana fünf Saisontore, und eine starke Offensive wird gegen die ligaweit beste Abwehr (der VfL hat erst sieben Gegentreffer) nötig sein. "Das ist eine Möglichkeit, die in meinen Überlegungen eine Rolle spielt", so Marc Fascher.

Darum geht's im MEDIENPROJEKT von SVZ und NNN

Etwa 75.000 Schüler und Lehrer in Mecklenburg-Vorpommern erhalten in einem gemeinsamen Projekt der Zeitungsverlage und des MV-Bildungsministeriums bis zum Jahresende kostenlosen Zugang zu den Newsportalen. Fragen Sie an den Einrichtungen ihrer Kinder nach den Bedingungen und Login-Daten, die Sie auch in der Familie nutzen können.
Was bewegt die Schüler ab Klasse 5 bis hinauf in die Gymnasien und Berufsschulen unseres Landes? Was passiert in ihrem Umfeld, in Deutschland und der Welt? Wie können seriöse Nachrichten von Fake News unterschieden werden?
Die Schweriner Volkszeitung und die Norddeutschen Neuesten Nachrichten bieten den Schülern die aktuellsten Berichte, liefern in einem speziellen Dossierbereich "Diskussionsstoff" für den Unterricht und möchten mit ihnen in Austausch kommen.
 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen