Heute Schnee-Duell mit Östers IF

Kevin Müller fängt heute zwischen den Pfosten an. Trainer Marc Fascher fällt nächste Woche die Entscheidung, wer den Torwart-Dreikampf beim FC Hansa gewonnen hat. Scharnweber
Kevin Müller fängt heute zwischen den Pfosten an. Trainer Marc Fascher fällt nächste Woche die Entscheidung, wer den Torwart-Dreikampf beim FC Hansa gewonnen hat. Scharnweber

svz.de von
18. Januar 2013, 08:35 Uhr

Rostock | Fußball-Drittligist FC Hansa trifft heute auf Östers IF Växjö, schwedischer Zweitliga-Meister und damit Aufsteiger in die Allsvenskan. Der Anpfiff erfolgt um 13 Uhr im Volksstadion auf geschlossener Schnee-

decke. Ein Ausweichen auf den benachbarten, geräumten Kunstrasen ist nicht ausgeschlossen. Schlimmstenfalls kann die Partie überhaupt nicht stattfinden.

Trainer Marc Fascher: "Wir haben alle ein Fragezeichen im Gesicht. Mal sehen, wie es über Nacht wird. Die Platzleute werden alles versuchen, aber wenn Eis drauf ist, kannst du wegen des Verletzungs-

risikos nicht spielen. Eine Delikatesse wird es auf alle Fälle nicht. Du kannst auf diesem Boden kein Kurzpassspiel aufziehen." Das Volksstadion öffnet um 12 Uhr (Zugang über Barnstorfer Wald/Ecke Trotzenburger Weg). Der Eintrittspreis beträgt fünf Euro, ermäßigt (Schüler, Studenten bis zum Alter von 26 Jahren, Mitglieder des FC Hansa bei Vorlage ihres Mitgliedsausweises) drei Euro. Kinder bis zum fünften Lebensjahr und Unparteiische mit gültigem Schiedsrichterausweis haben freien Eintritt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen