zur Navigation springen
Sportticker

22. November 2017 | 17:57 Uhr

Hansa Rostock : Doppelpack zur Torpremiere

vom

Da musste der zweifache Torschütze lange überlegen: David Blacha, der den FC Hansa mit zwei Treffern zum 2:1-Sieg gegen die SV Elversberg schoss, konnte sich an seinen letzten Doppelpack kaum erinnern.

svz.de von
erstellt am 29.Jul.2013 | 11:07 Uhr

Rostock | Da musste der zweifache Torschütze lange überlegen: David Blacha, der den FC Hansa mit zwei Treffern zum 2:1-Sieg gegen die SV Elversberg schoss, konnte sich an seinen letzten Doppelpack kaum erinnern: "Das muss wohl in der Jugend gewesen sein", sagte der 22-Jährige, dem die ersten Punktspieltreffer im Profibereich überhaupt gelangen. "Ich habe irgendwann mal im Pokal getroffen. Früher spielte ich defensiver, jetzt kann ich mich auch der Offensive mehr einschalten", freute sich Hansas Flügelflitzer, der die Glückwünsche für seine Leistung brav an seine Mitspieler weitergab: "Das waren zwei Tore für die Mannschaft. Wir haben die ersten Sieg eingefahren, alles andere zählt nicht", sagte Blacha, der im Vergleich zur "Nullnummer" gegen Holstein Kiel eine Steigerung im neuformierten Team der Nordostdeutschen ausmachte. "Wir haben unter der Woche unsere Fehler angesprochen, wollten vorne mehr draufgehen und uns Torchancen erarbeiten. Das ist uns gelungen, haben wir die Früchte unserer Arbeit geerntet", sagte der Mittelfeldspieler.

Auch Andreas Bergmann hat die Offensiv-Qualitäten von Blacha erkannt. "Er sucht im Training den Weg zum Tor. Die Treffer werden ihm Selbstvertrauen geben", sagte der Hansa-Trainer, der seine Jungs direkt nach der Ankunft am frühen Sonntagmorgen in Rostock zum Auslaufen schickte. "Die Bewegung wird ihnen gut tun. Dafür müssen sie nicht in der Hitze trainieren und haben dann bis Dienstag frei."

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen