Olympia : Fabelweltrekord von Warholm über 400 Meter Hürden

von 03. August 2021, 09:32 Uhr

svz+ Logo
Norwegens Leichtathletik-Star Karsten Warholm rennt Weltrekord über die 400 Meter Hürden.
Norwegens Leichtathletik-Star Karsten Warholm rennt Weltrekord über die 400 Meter Hürden.

Karsten Warholm durchbricht über die 400 Meter Hürden eine Schallmauer. Silbermedaillengewinner Rai Benjamin hält das Spektakel in Tokio sogar für denkwürdiger als Usain Bolts 100-Meter-Lauf für die Ewigkeit.

Shinjuku City | Der Norweger Karsten Warholm ist in Tokio in eine neue Leichtathletik-Dimension vorgestoßen und hat Erinnerungen an Usain Bolts Wundertaten geweckt. Der zweifache Weltmeister stürmte in einer Fabelweltrekordzeit zum Olympiasieg über die 400 Meter Hürden. „Das war wahrscheinlich das beste Rennen in der olympischen Geschichte. Ich glaube nicht einmal...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite