Basketball-Profiliga : NBA: Schröder führt Atlanta zum Erfolg gegen Memphis

Dennis Schröder (l) führte die Atlanta Hawks zum Sieg.
Foto:
Dennis Schröder (l) führte die Atlanta Hawks zum Sieg.

Basketball-Jungstar Dennis Schröder hat mit den Atlanta Hawks in der nordamerikanischen NBA einen deutlichen Heimsieg gefeiert. Das Team aus dem US-Staat Georgia besiegte die Memphis Grizzlies 108:82 (51:35). Schröder war mit 22 Punkten der Topscorer.

svz.de von
07. Februar 2018, 08:06 Uhr

Außerdem verteilte er fünf Assists und holte drei Rebounds. Neben dem Deutschen überzeugte auch Atlantas John Collins, der mit 15 Punkten und zehn Rebounds ein Double-Double verbuchte. Trotz des zweiten Erfolgs in Folge bleiben die Hawks mit 17 Siegen und 37 Niederlagen weiter das Schlusslicht in der Eastern Conference.

Nationalspieler Daniel Theis und die Boston Celtics kassierten hingegen nach zuletzt vier Siegen am Stück eine Niederlage. Die Celtics verloren das Topspiel im Osten gegen die Toronto Raptors 91:111 (37:58). Theis erzielte zehn Punkte in der Auswärtsniederlage. Celtics-Superstar Kyrie Irving kam auf 17 Zähler. Bei den Kanadiern war Aufbauspieler Kyle Lowry mit 23 Punkten der erfolgreichste Punktesammler. Trotz der Niederlage liegt Boston mit 39 Siegen und 16 Niederlagen weiter an der Spitze. Toronto befindet sich mit einer Bilanz von 37:16 nur knapp dahinter auf dem zweiten Tabellenplatz.  

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen