Ein Angebot des medienhaus nord

Parchim Tischtennis-Neulinge legten sich ins Zeug

Von rema | 16.10.2009, 07:38 Uhr

Am vergangenen Sonntag wurde die Tischtennis-Minimeisterschaft der Stadt Parchim im TT-Zentrum Fichtestraße ausgetragen.

Leider fanden sich dort nur insgesamt neun Jungen ein, fast ausschließlich Neueinsteiger beim SV Aufbau Parchim.

Teilnahmeberechtigt waren nur Sportler, die an noch keinem offiziellen Wettkampf des Landesfachverbandes Tischtennis teilgenommen haben. Somit war dies für alle das erste offizielle Turnier. Unterteilt wurde der Wettbewerb in die Altersklassen bis 10 und bis 12 Jahre. Bei den Jüngeren Spielern konnte sich Toni Foth durchsetzen. Er verwies Alexander Mach und Andreas Berg auf die Plätze zwei und drei.

In der Altersklasse bis 12 Jahre setzte sich Niklas Schmidt durch. Platz zwei erreichte Alexander Lembke und der dritte Rang ging an Dylan Klimpke.

Die ersten Vier beider Altersklassen dieses Turniers qualifizierten sich für das Kreisfinale, das am Anfang des nächsten Jahres ausgespielt wird.