Ein Angebot des medienhaus nord

Rostock SV Hafen Rostock erklimmt wieder die Spitze

Von loff | 27.10.2009, 07:29 Uhr

Am 10.

Spieltag der Fußball-Landesklasse IV gewannen die drei führenden Mannschaften ihre Begegnungen. Es gab dennoch einen Wechsel an der Tabellenspitze. Der SV Hafen (4:1 gegen Hohen Sprenz) ist mit Bölkow punkt- und torgleich, hat aber mehr Treffer erzielt, so dass die Rostocker nun wieder Erster sind. Der FSV Dummerstorf war daheim gegen den FSV Bentwisch II mit 2:0 erfolgreich und verbleibt mit einem Zähler Rückstand auf Position vier. FSV Krakow am See setzte sich beim UFC Arminia Rostock mit 3:2 durch und ist nun Fünfter, punktgleich mit dem LSV Wahrstorf, der etwas überraschend in Bargeshagen mit 0:2 unterlag.

SV Hafen Rostock - VfB Traktor Hohen Sprenz 4:1 (2:1)

Tore: 1:0 Breitsprecher (8.), 1:1 Beltz (17.), 2:1 Breitsprecher (22.), 3:1 Schäfer (49.), 4:1 Patzenhauer (90.)

Der Hafen-Keeper Marcus Krüger sah in der 62. Minute nach einer Notbremse die rote Karte. Für ihn kam Ersatztorwart Hannes Kowal zum Einsatz.

SV Hafen Rostock : M. Krüger - Roost (75. T. Krüger), Newsholme, Jäger, Junck, Franz, Küther, Breitsprecher, Patzenhauer, Schäfer (70. König), Wegner

(62. Kowal)

Hohen Sprenz: Schippmann - M. Ruschke, Becker, Timmermann, Kröger (75. Beese),

R. Ruschke, Lisch (75. Staebe), Schaffrina, Below, Schirmer

(46. Hylla), Beltz

Sievershäger SV II - Rostocker FC II 1:4 (0:2)

Tore: 0:1 Naujoks (14.), 0:2 Ahrens (17./Foulstrafstoß), 1:2 Rohde (66.), 1:3 Naujoks (75.), 1:4 von Stenglin (90.)

Sievershäger SV II: Fischer - Kroh, Andrich, Freitag, Römhild, Heß, Petrick, Lange, Böhme (60. Oelschläger), Kunstmann (64. Rohde), Vorpahl

Rostocker FC II: Schwarz - Strohteich, Gaede, Knodel, Mader (43. von Stenglin), Hogh, Suhrbier, Ahrens, Naujoks, Bill (82. Gätchen), Grunwald

FSV Dummerstorf - FSV Bentwisch II 2:0 (0:0)

Tore: 1:0, 2:0 Rütz (67., 90.)

Dummerstorf: Stemmwedel - Jentsch, Radant, Neumann,

Siebert, Normann, Wal (82. Deffge), Rütz, Danilo Glimm (46. Petrick), David Glimm, Kroll

(69. Riske)

UFC Arminia Rostock - FSV Krakow am See 2:3 (1:1)

Tore: 1:0 Hahn (34.), 1:1, 1:2, 1:3 S. Giese (35., 68., 85.), 2:3 Niemann (90.)

Arminia Rostock: Oklitz - Reiche, Herber, Richter, Kraus, Hahn, Jäckel, Bredtmann, Friese (34. Kachant), Niemann, Krüger

Krakow am See: Iskierke - Schröder (20. Böttcher), Schlefke, Goede (89. Lehsten), Altmann, Wichmann, Zimmermann, Nerius, Westphal, S. Giese, Skodlerak

Laager SV - HSG Warnemünde 2:1 (2:0).

Tore: 1:0 Bartsch (21.), 2:0 Schmechel (30.), 2:1 Bastian (54./Foulstrafstoß)

Der Warnemünder Tobias Schult sah in der 82. Minute nach wiederholtem Foulspiel die gelb-rote Karte.

HSG Warnemünde: Formella - Köbsel, Geppert, Schult, Haftstein, S. Schmidt (79. Balsz), Thoms, Ottmann, Baustian, Koczor (80. Burgstaler), Henff

1. FC Obotrit Bargeshagen - LSV 75 Wahrstorf 2:0 (1:0)

Tore: 1:0 Wittmüß (15.), 2:0 Redlich (80.)

Bargeshagen: Wagner - Mazur, Wittenburg, Bladek, Radtke, Werner, Schulz, Reske (60. Laatz), Günther, Wittmüß (65. Nierath), Redlich

Der SV Union Sanitz 03 gewann am 8. Spieltag der Landesklasse III zu Hause gegen den PSV Güstrow mit 2:1 und kletterte auf Rang zehn. Schlusslicht SV Rövershagen kam in Kandelin über ein 3:3 nicht hinaus.

SV Union Sanitz - PSV Güs-trow 2:1 (1:0)

Tore: 1:0 Römer (10.), 1:1 (70.), 2:1 Urban (79./Foulstrafstoß)

SV Union Sanitz 03: Ladwig - Römer, Schulz, Kaminski,

Urban, Konrat (50. Lübow), Treptow, Hogarth (72. Lange), Konrodat, Izdebski, Tys