Ein Angebot des medienhaus nord

Boizenburg Selbstverteidigung bei "Samurais"

Von zvs | 10.09.2009, 07:29 Uhr

Die Boizenburger Judokas der KSG Samurai wollen neue Wege gehen.

Am kommenden Montag, um 17 Uhr, starten sie im Gymnastikraum der Richard-Schwenk-Sporthalle einen Selbstverteidigungslehrgang. Bis zum 23. Oktober sind insgesamt zwölf Trainingseinheiten geplant - jeweils montags und freitags von

17 bis 19 Uhr. Die grundlegende Idee von Trainer Dirk Spiewok

(5. Dan) ist, das Judo und einige andere Techniken so zu vermitteln, dass sie für jederman schnell anwendbar werden. Das besondere Augenmerk liegt dabei darauf, Problemsituationen gar nicht erst entstehen zu lassen. Die Zielgruppe sind Schüler der sechsten bis zehnten Klasse, aber auch Fünftklässler können mitmachen. Weitere Informationen gibt es telefonisch unter 03 88 47/5 33 36.