Ein Angebot des medienhaus nord

Wittenberge Rochow-Schüler triumphieren erneut

Von olik | 09.12.2010, 01:57 Uhr

Gleiches Finalresultat, gleicher Turniersieger - Die Schüler der Freiherr von Rochow-Oberschule gewannen erneut das Nikolausturnier der 7.

Schulklassen aus dem Kreis im Hallenfußball. Sie bezwangen im Endspiel das Gymnasium Wittenberge mit 4:0. Im Vorjahr hatten sie mit dem gleichen Resultat gegen die Wittenberger Oberschüler triumphiert.

"Ich habe mich gefreut, dass bis auf Glöwen - das kurzfristig abgesagt hat - alle weiterführenden Schulen aus dem Kreis gekommen sind", sagte Turnierorganisator Frank Dannehl. Der Prignitzer Schulsportkoordinator sah eine Vorrundengruppe A, in der der Titelverteidiger Rochow-Oberschule I nur dank des besseren Torverhältnisses gegenüber dem Team des Pritzwalker Goethe-Gymnasiums Platz 1 belegte und so in das Finale einzog. Das direkte Duell zwischen den beiden Schulen endete 1:1.

Endspielgegner war das Gymnasium Wittenberge, Sieger der Gruppe B. Die Wittenberger, die mit Anne-Katrin Kwasny ein Mädchen aufboten, waren im Finale aber ohne Chance. Mit 4:0 setzten sich die von Frank Dannehl betreuten Rochow-Schüler durch.

"Es war eine kleine Talentschau der 13- und 14jährigen aus dem Kreis", freute sich Frank Dannehl über das Interesse der kickenden Schüler an dieser Veranstaltung, die bei den Lehranstalten einen festen Platz im Terminkalender gefunden hat. Zum besten Spieler wählten die Lehrer Minos Pogosjan von der Oberschule Perleberg. Zum besten Torwart des Turniers wurde Luca Rohwedder (Gymnasium Pritz walk) gekürt.

Gruppe A: Rochow-Oberschule I - Oberschule Perleberg 4:0, Gymnasium Pritzwalk - Oberschule Wittenberge 5:0, Rochow - Pritzwalk 1:1, Wittenberge -Perleberg 1:2, Rochow - Wittenberge 7:0, Pritzwalk - Perleberg 2:0.

1. Rochow OS Pritzwalk I 12:1 7

2. Goethe-Gymn. Pritzw. 8:1 7

3. Oberschule Perleberg 2:7 3

4. Oberschule Wittenberge 1:14 0

Gruppe B: Rochow-Oberschule II - Gymnasium Perleberg 0:4, Förderschule Pritzwalk - Gymnasium Wittenberge 1:4, Rochow II - Pritzwalk 0:0, Perleberg - Wittenberge 0:2, Rochow II - Wittenberge 2:2, Pritz walk - Perleberg 0:6.

1. Gymnasium Wittenberge 8:3 7

2. Gymnasium Perleberg 10:2 6

3. Rochow OS Pritzwalk II 2:6 2

4. Förderschule Pritzwalk 1:10 1

Spiel um Platz 7

OS Wittenb. - Förderschule 1:7

Spiel um Platz 5

OS Perleberg - Rochow II 4:2

Spiel um Platz 3

Gymn. Pritzw. - Gymn. Perleb. 2:1

Finale

Rochow - Gymn. Wittenberge 4:0