Ein Angebot des medienhaus nord

Sport und Jugendhilfe Jugger soll Jugendliche in Schwerin von Straftaten abhalten

Von Tim-Julius Berchtold | 28.09.2022, 17:39 Uhr

Schweriner Sozialpädagogen wollen Jugger nach Schwerin bringen. Der Sport soll auf Jugendliche gewaltpräventiv wirken. Ein Workshop findet am kommenden Freitag, 30. September, ab 12 Uhr auf der Schwimmenden Wiese statt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche