Ein Angebot des medienhaus nord

Schwerin Dynamo II ist draußen

Von sgdy | 09.09.2009, 07:24 Uhr

Die Landesklassenvertretung von Dynamo Schwerin II ist nach einer 2:4-Heimniederlage gegen den Landesligisten SV Bad Kleinen aus dem MV-Pokal ausgeschieden.

Nach verhaltenem Beginn nutzte Bad Kleinen einen Fehler der Dynamo-Abwehr zur Führung (19.). Danach plätscherte die Partie vor sich hin, bis Torwart Leistikow einen "Riesen" der Gäste entschärfte (30.). Unmittelbar vor den Halbzeitpfiff gelange Schmidt der 1:1-Ausgleich (45.).

Nach der Pause erhöhte Bad Kleinen durch zwei Fernschüsse auf 3:1 (53., 60.). Unbeeindruckt vom Ergebnis spielte Dynamo fortan mit drei Stürmern. Wilck (65.) und Schmidt (70.) hatten gute Einschussmöglichkeiten. Aber erst in der 90. Minute kamen die Schweriner zum 2:3-Anschlusstreffer (Schmidt). Der Gastgeber warf nun alles nach vor und kassierte in der Nachspielzeit noch einen Konter zum 2:4-Endstand.

Dynamo Schwerin II: D. Leistikow - Winkelmann, Steigmann, Ihde, T. Radtke (75. Ottow) Drewling, Bartels (68. Goss), R. Mohr (30. N. Leistikow), T. Mohr, Wilck, Schmidt.