Ein Angebot des medienhaus nord

Bützow Cup geht weiter

Von hoga | 02.09.2009, 01:57 Uhr

Nach kurzer Sommerpause sind die Laufsportler des Landes wieder gefordert. Mit dem 8. Bützower City-Lauf wurde die MV-Cup-Serie fortgesetzt.

Beim 8. Bützower City-Lauf war die 10-km-Strecke gleichzeitig als MV-Landesmeisterschaft ausgeschrieben und so nahm ein leistungsstarkes Feld von mehr als 190 Teilnehmern das Rennen auf. Mittendrin auch 16 Aktive des SV Post Telekom und drei Mitglieder der Fünf-Seen-Laufgruppe aus Schwerin. Bei herrlichem Sommerwetter galt es zunächst zwei Runden im Stadion zu absolvieren. Und schon dort setzte ein harter Kampf um die Plätze ein. Der Rundkurs durch die Bützower Innenstadt, der vier mal zu durchlaufen war, wurde von vielen Zuschauern gesäumt, die die Aktiven insbesondere entlang der Zielgeraden anfeuerten. Dabei riss das Feld weit auseinander, aber die Schweriner Oldies wurden ihrer Favoritenstellung in ihren Altersklassen gerecht.

Die intensive Vorbereitung der Schweriner hat sich ausgezahlt. Mit sechs Titeln bei der Landesmeisterschaft sowie sechs Siegen im Landescup waren die Postler der erfolgreichste Sportverein.

Landesmeister und Landescupsieger wurden in ihren Altersklassen bei den Frauen Andrea Mehlhorn (W45/42:40 Min.), Sabine Schrapers (W50/ 43:17) und Waltraud Garnitz (W70/01:04:57 Std.). Bei den Männern siegten Udo Höhnke (M60/41:55), Lothar Peukert (M70/46:43) und Egon Kannegießer (M75/01:00:50).

Weitere Platzierungen Landesmeisterschaft und MV-Laufcup:

M40: 3. Jörg Clemen 38:32, 22. Christian Stapel (beide PT Schwerin) 47:54; M45: 8. Michael Krense (FSLG) 41:46;

M50: 3. Lothar Gajek (PT Schwerin) 39:53; M55: 3. Norbert Kaletzki 42:20, 4. Reinhard Czirpka (beide FSLG) 42:20; M60: 5. Egon Barge (PT Schwerin) 49:28; M65: 2. Jürgen Raupach 43:14, 3. Siegfried Karow 47:45; M70: 4. Wolfgang Krull 50:03, 8. Dietrich Eggers (alle PT Schwerin) 1:11:33

W45: 3. Anke Wetzel 44:32; W55: 5. Gabriele Kaletzki (beide PT Schwerin) 1:06:38