Ein Angebot des medienhaus nord

Greifswald Auch im dritten Spiel ungeschlagen

Von fsv | 23.09.2009, 07:48 Uhr

Nach dem 3.

Spieltag in der Fußball-Verbandsliga der Frauen sind mit Tabellenführer Hafen Rostock I, dem FSV 02 Schwerin und dem FC Binz (je 9 Punkte) noch drei Mannschaften ohne Punktverlust. Die Schweriner FSV-Damen gewannen beim Greifswalder SV 3:0. Der FSV tat sich schwer und hatte zu Beginn Probleme mit der Zuordnung in der Defensive. Schließlich erzielte Schmallowsky nach einer Ecke von Schramm den erlösenden Führungstreffer (30.). Nach der Pause kamen die Schwerinerinnen besser ins Spiel. Man kombinierte nun besser über den Außenpositionen, jedoch mit geringem Torerfolg aus dem Spiel heraus. Baatz staubte dann zum 2:0 ab (66.) und Schramm machte mit einer verunglückten Flanke das 3:0.

FSV 02 Schwerin: Settgast, Schmallowsky (Russ), Passow, Erdner, Baatz, Schramm, Schultz, Knabe, Keding (Gillmeister), Richter.