Ein Angebot des medienhaus nord

Schwerin Achtelfinale im MV-Pokal ausgelost

Von Redaktion svz.de | 27.12.2010, 08:25 Uhr

Der MV-Handballverband hat das Pokal-Achtelfinale der Männer und Frauen ausgelost.

Bei den Männern muss der Mecklenburger HC (Ostsee-Spree-Liga) beim HSV Insel Usedom II (MV-Liga) antreten. Der SV Crivitz (Verbandsliga West) erwartet den HSV Waren (Verbandsliga Ost).

Im Landespokal der Frauen ist aus der Region nur noch Grün-Weiß Schwerin (Ostsee-Spree-Liga) vertreten. Die Mannschaft hat aber ein Freilos und greift erst im Viertelfinale ein.

MV-Pokal Männer, Achtelfinale

(8./9. Januar)

HSV Grimmen II - HSV Loitz II

HSV Grimmen I - Ribnitzer HV

Bad Doberaner SV II - Güstrower HV I

HSV Usedom II - Mecklenburger HC

SV Crivitz - HSV Waren

TSV Bützow II - SV Matzlow-Garwitz

Einheit Demmin - HSV Peenetal Loitz I

HSV Greif Torgelow - Stralsunder HV

MV-Pokal Frauen, Achtelfinale

(8./9. Januar)

Stralsunder HV - Einheit Teterow

SG Bützow/Güstrow - Doberaner SV

Nord West Rostock - TSG Wismar II

Wolgaster HV - Pädagogik Rostock

SV Warnemünde - Pasewalker HV

Rostocker HC III - HSG Greifswald

Freilose: Rostocker HC II, Grün-Weiß Schwerin I (ab Viertelfinale)