Ein Angebot des medienhaus nord

Nachwuchshandball Jungstiere gewinnen 28:24 im DHB-Pokal beim HC Bremen

Von Barbara Arndt | 03.04.2022, 19:19 Uhr

Die A-Jugend-Handballer der Mecklenburger Stiere Schwerin haben den nächsten Erfolg errungen: Mit 28:24 gewannen die Jungstiere am Samstagabend im Achtelfinale des DHB-Pokals beim HC Bremen. Vor allem eine starke Abwehrleistung und ein gut aufgelegter Janis Sarrach im Tor sorgten für 45 richtig gute Spielminuten an der Weser. 

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden