Ein Angebot des medienhaus nord

Mecklenburger Stiere Schwerin Wieder nichts in den Händen

Von Volker Beier | 10.12.2022, 21:57 Uhr

Wieder einmal steht Handball-Drittligist Mecklenburger Stiere nach einem umkämpften Spiel mit leeren Händen da. Gegen den Tabellenvierten Wilhelmshavener HV unterlag das Kellerkind aus Schwerin mit 27:29 (15:17).

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche