Ein Angebot des medienhaus nord

Fußball Freundschaftsspiel Traditionspflege beim TSV Goldberg

Von Redaktion svz.de | 02.07.2018, 23:49 Uhr

Mitten im WM-Fieber traten am letzten Junitag in Goldberg Männer und Frauen zum Fußball-Duell gegeneinander an.

Die Meistermannschaft der Frauen-Verbandsliga aus dem Jahr 2005 forderte das Altherren-Team Ü35 des TSV Goldberg zum sportlichen Vergleich.

Diese schon zu einer guten Tradition gewordene Partie bot nicht nur 22 Tore, sondern bei sommerlichen Temperaturen auch so manchen technischen Leckerbissen. Anlass dieser doch recht außergewöhnlichen Begegnung ist das jährliche Wiedersehen der Frauenmannschaft. Gegen das Männerteam stand am Ende ein leistungsgerechtes 11:11 zu Buche. Mehr Kinderwagen als Wechselspielerinnen am Spielfeldrand sind ein Indiz, das man sich um den Nachwuchs keine Sorge machen muss.