Ein Angebot des medienhaus nord

Schützengilde Sternberg Schützen trotzen den Minus-Graden

Von Redaktion svz.de | 26.03.2018, 23:38 Uhr

Jetzt wurde die offenen Vereinsmeisterschaft der Schützengilde Sternberg mit der Großkaliber Pistole durchgeführt.

Von den vielen Voranmeldungen befreundeter Vereine kamen nur zwei Schützen. Viele Teilnehmer hatten sich krank gemeldet. Das Wetter war zwar schön sonnig aber mit Minus-Temperaturen, was das Schießen erschwerte. Geschossen wurden 20 Schuss Präzision und 20 Schuss in einer begrenzten Zeit, also fünf Schuss in 20 Sekunden.