Ein Angebot des medienhaus nord

Motorsport in MV Maja Aamand zeigt in Parchim den Speedway-Herren das Hinterrad

Von Thomas Zenker | 25.07.2022, 13:26 Uhr

Beim 13. Parchimer Speedwarennen setzten sich die Publikumslieblinge durch. Eine Dänin und ein Wiedereinsteiger sorgten für Stimmung auf den Rängen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden