Ein Angebot des medienhaus nord

ringen Auf finnischer Matte gemessen

Von thow | 27.09.2016, 23:00 Uhr

Kleine MV-Landesauswahl nahm erfolgreich am Lachs-Turnier in Kotka teil / Zwei Lübtheener Talente erkämpfen Medaillen

Eine kleine Landesauswahl des Ringerverbandes Mecklenburg-Vorpommern mit sieben Sportlern und zwei Betreuern besuchte das Loni-painit (Lachs-Turnier) im beschaulichen Kotka, etwa anderthalb Stunden östlich der finnischen Hauptstadt Helsinki gelegen. Hier fand ein Turnier für Männer und Kadetten im Rahmen des finnischen Ligacups statt. Kämpfer aus ganz Finnland, Sankt Petersburg und eben die kleine MV-Delegation nahmen daran teil. Die Nordostdeutschen kämpften mit Jungs zwischen 13 und 16 Jahren und konnten sich am Ende über Platz eins in der Kadettenwertung und Platz vier in der Gesamtwertung freuen – mit fünf erkämpften Medaillen.

Den vollständigen Text lesen Sie in der Mittwochausgabe der Schweriner Volkszeitung.