Ein Angebot des medienhaus nord

Fußball Laager SV kommt beim SV Pastow unter die Räder

Von roki | 05.02.2019, 05:00 Uhr

Einen Klassenunterschied musste Fußball-Landesligist Laager SV nach dem 1:7 im Testspiel beim Verbandsligisten SV Pastow in jedem Fall anerkennen.

Für Kevin Wiegold (Mitte) und Co. ist das Ergebnis zwar ernüchternd, dafür sorgten die 90 Minuten für eine gern gesehene Laufeinheit bei den Gästen, die dem Gegner fußballerisch kaum etwas entgegenzusetzen hatten. Lediglich beim 1:2-Anschlusstreffer von Christian Klein (16.) gaben die Laager ein Lebenszeichen ab. Positiver Nebeneffekt beim LSV: Mit Niklas Dievenkorn stand ein weiterer Kicker aus dem eigenen Nachwuchs in der Startelf.