Ein Angebot des medienhaus nord

Speedway Güstrow Torros brechen zum letzten Auswärtsrennen nach Dohren auf

Von Redaktion svz.de | 27.07.2017, 05:00 Uhr

Nach den Ausflügen ins bayrische Olching und ins sächsische Meißen steht nun für die Mannschaft der Güstrow Torros das dritte und damit schon letzte Auswärtsrennen der diesjährigen Speedway-Team-Cup Saison an.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche