Ein Angebot des medienhaus nord

Tischtennis Aufbau für den VfB zu gut

Von Redaktion svz.de | 15.03.2018, 05:00 Uhr

Tischtennis: Kreisliga-Teams aus Liessow/Diekhof siegen in Hohen Sprenz / GSC verspielt klare Führung

In der Tischtennis-Kreisliga verlor Kellerkind VfB Traktor Hohen Sprenz I gegen den SV Aufbau Liessow/Diekhof II mit 7:10. Die Gastgeber machten dabei ein gutes Spiel, waren aber nicht ausgeglichen genug besetzt. Nicht alle Spieler punkteten. Positiv war bei den Hausherren der 3:1-Sieg des Doppels Michael Lemal/Jörg Winkler gegen Kai Hilbrecht/H. Peter
Krafcztinski. Auch die gute Leistung von Jan Fentzahn gegen den starken Angreifer Matthias Rüll (3:2) kann sich sehen lassen. Trotz des knappen Erfolges waren die Gäste aber das spielbestimmende
Team. Überzeugend waren vor allem Dirk Bukowski und Kai Hilbrecht.

Gegen die erste Vertretung des SV Aufbau Liessow/Diekhof I , die gleichzeitig Spitzenreiter sind, waren die Hohen-Sprenzer dann aber chancenlos (0:10). Einzig Dirk Both konnte bei den Sprenzern überzeugen. So unterlag er den Aufbauspielern Axel Sünnboldt und André Dumke jeweils nur knapp mit 2:3.

In der ersten Kreisklasse kassierte der Güstrower SC gegen den TTV Teterow II eine 8:10-Heimniederlage. Doch was war da los? Beide Doppel wurden durch Walter Meinck/Werner Timm und Peter Lau/Rainer Nehrkorn klar gewonnen und es lief auch danach gut für die Güstrower. Nach den Zwischenständen von 5:1, 7:3 und 8:4 ging es doch nur noch darum, wie hoch der Sieg ausfallen würde. Aber es kam ganz anders. Das Spiel des GSC lief nicht mehr und die Gäste nutzten das aus. So gingen die folgenden sechs Spiele verloren und aus dem 8:4 wurde ein 8:10. Auch wenn man berücksichtigt, dass Di-ter Fraas, der für den erkrankten Ralf Stürmer eingesetzt wurde, kein Spiel gewinnen konnte, steht die Frage, warum die Güstrower nach dem 8:4 so abbauten, das muss ausgewertet werden.

VfB Traktor Hohen Sprenz I: Fentzahn (3;-1,5), Both (-4,5), Lemal (1,5;-2), Winkler (2,5;-2)
Aufbau Liessow/Diekhof II: Bukowski (3,5;-1), Rüll (2,5;-1), Hilbrecht (3;-1,5), Kraftczinski (1;-3,5)

Traktor Hohen Sprenz: Jan Fentzahn (-2,5), Both (-2,5), Lemal (-2,5), Klaus Schilkowski (-2,5)
Aufbau Liessow/Diekhof: Axel Sünnboldt (2,5), Dumke (2,5), Schröder (2,5), Tessin (2,5)

Güstrower SC: Lau (2,5;-2), Meinck (2,5;-2), Timm (2,5;-2, Nehrkorn (0,5), Fraas (-4)