Tischtennis: Süd strebt Wiedergutmachung an

von
06. März 2010, 02:43 Uhr

Rostock | Nach der völlig misslungenen Reise nach Schleswig-Holstein mit nur einem Punkt aus drei Matches ist für die Tischtennis-Oberliga-Herren des TSV Süd heute ab 16 Uhr (Erich-Schlesinger-Straße) Wiedergutmachung angesagt. Da kommt der gegen den Abstieg kämpfende Wellingdorfer TV gerade recht. Die Rostocker, die das Hinspiel 9:6 gewannen, sind klar favorisiert - vorausgesetzt, dass der zuletzt krankheitsbedingt fehlende Diego Hinz wieder im Vollbesitz seiner Kräfte ist.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen