Testniederlage für TSG II

Stefan Rose (li.), hier gegen Rehna,  bot im ersten Test gegen Landesligist VfL Neukloster eine ordentliche Leistung. Nächster Gegner für die TSG ist am kommenden Sonntag die SG Lützow.
Stefan Rose (li.), hier gegen Rehna, bot im ersten Test gegen Landesligist VfL Neukloster eine ordentliche Leistung. Nächster Gegner für die TSG ist am kommenden Sonntag die SG Lützow.

Nach diversen Konditionseinheiten im Gadebuscher Stadtwald, im Fitness-Center oder rund um den Faulen See in Schwerin stand für den Landesklasse-Aufsteiger, TSG Gadebusch II, bei Landesligist VfL Neukloster der erste Test auf dem Programm.

von
01. August 2009, 08:29 Uhr

Neukloster | Mit einer ansprechenden ersten Halbzeit warteten die Gadebuscher im Vorbereitungsspiel beim VfL Neukloster auf. Defensiv standen die Gäste gut gestaffelt und nach vorne wurde teilweise zielstrebig kombiniert. So auch in der 2. Minute, als die TSG über die Stationen Stefan Rose und Marcel Lübcke zur ersten kleineren Chance kam. Die Gastgeber setzte in der 15. Minute mit einem Pfostentreffer ihrerseits ein erstes Achtungszeichen. Der Führungstreffer jedoch war den Gästen vorbehalten. Einen langen Ball von Jan-Christoph Israel verwertete Adrian Habel sicher zum 1:0 (17.). Der Ausgleich aber fiel postwendend. Nach einem Freistoß war der VfL Neukloster im zweiten Versuch zur Stelle und glich zum 1:1 aus. Weitere Chancen sollten auf beiden Seiten ohne Erfolg bleiben. Dies änderte sich erst in Halbzeit zwei. Auf Seiten der TSG ließen die Kräfte nach. Dies nutzte der Landesligist, um nach dem Seitenwechsel dreimal zu treffen.

TSG II: Kleinfeldt (46. Bajon), Prieser, Israel, Blankenburg, Szymanski, Drews, S. Rose, Ditz, Lübcke, Habel, Seidemann, Köhler, Schäffer, Neßlinger, Worm

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen