Eishockey : U 15 des REC zeigt eine gute Gesamtleistung

von 05. Dezember 2018, 15:56 Uhr

svz+ Logo
Die U 15 des REC in Heringsdorf:  Torwart Stephan Steinke, links daneben Maurice Dragon, rechts daneben Malte Mache, dahinter von links Louis Schoknecht, Dylan Schumacher, Stig Lindstedt, Anja Caroline Neumann, Helene Hedtke, ganz hinten Jonathan Manhardt und (stehend) Marlon Rudolphi.
Die U 15 des REC in Heringsdorf: Torwart Stephan Steinke, links daneben Maurice Dragon, rechts daneben Malte Mache, dahinter von links Louis Schoknecht, Dylan Schumacher, Stig Lindstedt, Anja Caroline Neumann, Helene Hedtke, ganz hinten Jonathan Manhardt und (stehend) Marlon Rudolphi.

Die U 15 des REC unterlag auf heimischem Eis der SG Adendorf/Harsefeld mit 3:4 (1:2, 2:1, 0:0) nach Penaltyschießen.

Rostock | Die U 15 des Rostocker Eishockey-Clubs unterlag auf heimischem Eis der SG Adendorf/Harsefeld mit 3:4 (1:2, 2:1, 0:0) nach Penaltyschießen. Jamie Colin Teichmann erzielte alle drei Tore des REC, hat jetzt 22 Saisontreffer erzielt (plus eine Vorlage) und führt damit die Scorerliste der Liga an. Mannschaftsleiterin Carolin Merke: „Wir verteidigten recht g...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite