NNN-Spezial : Rostocker Experten blicken auf WM in Brasilien

Ex-Profi Thomas Gansauge lief letztmals 2011 bei Hansas Jubiläums-Spiel „Rückkehr der Helden“  in der DKB-Arena auf. Heute betreibt der 43-Jährige in den USA eine Fußball-Schule.  Fotos: Geos
Ex-Profi Thomas Gansauge lief letztmals 2011 bei Hansas Jubiläums-Spiel „Rückkehr der Helden“ in der DKB-Arena auf. Heute betreibt der 43-Jährige in den USA eine Fußball-Schule. Fotos: Geos

Was haben Ex-Profi Thomas Gansauge, Hansas Denis Weidlich und Dr. Karin Weise von der Universität Rostock gemeinsam? Sie alle blicken aus ihrer Sicht auf die Fußball-WM 2014 in Brasilien und die Vorrunden-Gegner der deutschen Mannschaft voraus.

svz.de von
27. Dezember 2013, 00:00 Uhr

Während Hansas früherer Abwehrmann Thomas Gansauge den Soccer in den USA aus dem Effeff kennt, blickt die Sprach-Lehrerin Karin Weise in die Seele der stolzen Portugiesen um ihren Superstar Cristiano Ronaldo. Und Hansas Allrounder Denis Weidlich könnte womöglich noch mit Ghana auf den WM-Zug aufspringen.

Alle Infos zur WM in Brasilien und den drei Rostocker Experten lesen Sie heute in Ihren Norddeutschen Neuesten Nachrichten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen